Führerschein der Klasse B (PKW)

Welche Fahrzeuge dürfen mit der Führerschein Klasse B gefahren werden?

PKW und kleine LKW bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse
Ein Anhänger mit max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse darf mitgeführt werden
Zulässiges Gesamtgewicht der Fahrzeugkombination darf 3,5 t nicht übersteigen

 

Mindestalter

Das Mindestalter der Führerschein Klasse B beträgt 18 Jahre (Ausnahme: begleitetes Fahren ab 17).  Es darf aber schon ein halbes Jahr vorher die Fahrerlaubnis bei der Behörde beantragt werden. Die theoretische Führerschein Prüfung kann drei Monate und die praktische Prüfung einen Monat vor Erreichen des 18. Geburtstages abgelegt werden.

 

Für den Antrag auf die Erteilung des PKW Führerscheins benötigst Du bei der Behörde:

  • Einen Personalausweis
  • Ein biometrisches Lichtbild
  • Eine Sehtestbescheinigung vom Optiker (nicht älter als ein Jahr)
  • Eine Teilnahmebescheinigung über Erste-Hilfe

Kosten für die Antragsgebühr der Behörde (43,40 €)

 

Probezeit: 2 Jahre